ex-veganer erklären, warum sie wieder tier essen.

fructarier, makrobiotiker oder rohköstler – die liste der verschiedenen ernährungstypen ist lang, doch kein begriff hat in den vergangenen jahren so viel aufmerksamkeit erregt, wie der veganismus. im positiven wie im negativen, schließlich dürften veganer-witze bei jüngeren generationen schleichend die unermüdlichen deine-mutter-jokes ablösen.

auch in deutschland scheint der veganismus ein stets wachsendes phänomen zu sein – und das nicht nur in berlin: mittlerweile ernähren sich 1,3 millionen menschen in der bundesrepublik frei von sämtlichen tierischen produkten. die zahl der menschen, die sich bewusst für eine vegane ernährung entscheiden, soll seit 2010 jährlich um 15 prozent steigen.

so dogmatisch sich viele auch einem leben ohne tierleid verschrieben haben – manche beißen nach jahrelanger abstinenz doch wieder ganz genüsslich in ein mettbrötchen.

hier erklären sie, warum. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s