menstruationsgeschichten aus der hölle. 

seine tage zu kriegen ist nichts, worum man beneidet werden kann. für viele bedeutet die periode nämlich nicht nur größere mengen blut, sondern auch starke stimmungsschwankungen und/oder kaum erträgliche schmerzen. neben der tatsache, dass man sich allgemein nicht sonderlich wohl in seinem körper fühlt, kann einen das massaker, dass der eigene körper einmal im monat anrichtet, auch in ziemlich unangenehme situationen bringen.

wir haben mittzwanzigerinnen nach ihrem schlimmsten menstruationsgeschichten gefragt:

menstruationsgeschichten aus der hölle.

viel spass & namasté. 

Advertisements

2 Gedanken zu “menstruationsgeschichten aus der hölle. 

  1. Man kommt sich immer so besonders vor, wenn man etwas über sich liest. Vor allen Dingen aber, kannst du so richtig schön schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s