alles passiert aus einem bestimmten grund.

ach, tut es das wirklich? oder ist das einfach eine simple entschuldigung, um unangenehme zeiten oder dumme entscheidungen irgendwie zu rechtfertigen? hier ein kleines beispiel: prüfungswoche. prüfungsstress. der wecker klingelt. snooze. der wecker klingelt. snooze. der wecker klingelt nicht mehr. plötzliches aufwachen. fuck. zu spät. aufspringen. umziehen. losrennen. treppe. stolpern. knick. bein. aua. hätte dieses durchaus … Mehr alles passiert aus einem bestimmten grund.